Herzlich willkommen auf der Seite der Familienheilpraktikerin Marit Imgrüth-Uhlig

Familienheilpraktikerin Marit Imgrüth Uhlig
Marit Imgrüth-Uhlig
Seit 17 Jahren arbeite ich in meiner Praxis mit Menschen, um sie mit sanften Methoden ganzheitlich in der Verarbeitung und Regulation von  traumatischen Erfahrungen zu unterstützen.

Besonders  Säuglinge liegen mir am Herzen.
Frühgeborene und Babys nach schweren Geburten, damit diese kleinen Menschen sich nicht um den erlebten Stress herum entwickeln müssen sondern entspannte und freie  Bewegungs- und Entwicklungsmöglichkeit haben. Sie entspannen deutlich sicht- und spürbar, werden länger, legen sich im Mamis Arm ab und lächeln während der Behandlung meist zart in sich hinein.
Kinder
mit Konzentrationsstörungen, Ängsten, Schmerzen und Überreizungssymptomen sind ebenfalls sehr dankbar und regulationsfähig und möchten am liebsten schon am nächsten Tag wieder in die Behandlung kommen.
Und damit auch ihre Eltern, vor allem die Mütter, welche die ganze Familie tragen, halten und umhüllen – wenn sie unter Schmerzen, Stress-Symptomen, Burn-out und Schlafstörungen leiden. Sie gehen gelöst, aufgerichteter und fühlen sich in ihrem Körper wieder Zuhause.

Meine achtsamkeitsbasierten Therapiemethoden sind :

Neu: Cantienica-Beckenbodentraining
für junge und mitteljunge Mütter und alle, die stabil und
aufgerichtet sein wollen
jeweils Dienstags von 8.30 bis 9.30 im Mehrzweckraum in Greppen.
Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Am 14. Mai, dem Tag nach Muttertag, werde ich wieder einen Müttertag anbieten.
Mit einer halbstündigen Entspannungs- und Wohlfühl-Behandlung, Wärmflasche, feinem Kräutertee und einer kleinen Überraschung zum Mitnehmen. Dies zum halben Preis … – freuen Sie sich drauf!

Kräuterwanderungen Frühling 2018
Wissenswertes, Erstaunliches, Duftendes, Leckeres über
Kräuter und „Unkräuter“
Am 21. April von 14 bis 18 Uhr – KräuterSchlemmerTag mit Kräuterwanderung
– wir werden die gefundenen Delikatessen zubereiten und alle „Unkräuter“ festlich verspeisen

Am 12. Mai von 14 bis 18 Uhr KräuterDuftTag
– wir werden die Essenz der gefundenen Kräuter in duftendes, heilkräftiges Pflanzenwasser destillieren
jede Teilnehmerin wird zwei Flaschen Kräuter-Essenz mit nach Hause nehmen
Kosten jeweils 50 SFr pro Person

Öffnungszeiten

WochentagVormittagNachmittag
Dienstag8-11 Uhr14-18 Uhr
Mittwoch8-11 Uhr14-18 Uhr
Donnerstag8-11 Uhr14-18 Uhr

Kontaktdaten

Telefon+41 41 390 36 41
E-Mailinfo@familienheilpraktikerin.com
Telefonisch erreichen Sie mich meist montags und freitags.
Mein Anrufbeantworter leitet Ihr Anliegen aber in jedem Fall an mich weiter.

Naturheilpraxis Marit Imgrüth-Uhlig

Langrieden 1
6404 Greppen Schweiz Kanton Luzern

Diese Webseite wurde erstellt von:

X-Konzept Online-Marketing
Webdesign und  Suchmaschinenoptimierung aus Wandlitz
Auch ich bin glücklicher Patient von Frau Imgrüth-Uhlig.