Behandlung für Mütter

Sanfte achtsame Behandlung von Müttern mit

  • Erschöpfungszuständen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • hormoneller Disharmonie
  • Stimmungsschwankungen
  • nach traumatischen Geburtserfahrungen und Kaiserschnitt
  • zur Bindungsförderung

Mütter sind 24 Stunden am Tag die wichtigste Person im Leben ihres Kindes.
Das kostet viel Kraft und meist sind die körperlichen Reserven irgendwann erschöpft.
Es tauchen Beschwerden als Warnsignal auf.  Meist sind diese nach einigen Behandlungen in ihrer Funktion als Warnung nicht mehr nötig. Und das Familienleben wird leichter, das Leben mit den Kindern macht wieder Freude und auch dem Partner und den Kindern geht es besser.

Behandlungsmedthoden